Ein schön entwickelter Rücken ist auch bei den Bikini-Athletinnen erwünscht.
Da Enci besonders viel Muskeln für die Bikiniklasse mitbringt, wollen wir im Oberkörper nicht mehr aufbauen, eher im Gegenteil :-). Wir arbeiten mit viel Wiederholungen und mit leichten Gewichten um keine starke Muskelhypertrophie zu provozieren.

Dafür trainiert Enci die Beine & Po schwer, damit sie hier mit ihren perfekten Rundungen punkten kann!

Enci steht 5 Wochen vor ihrem nächsten Wettkampf, Swiss Cup in Luzern. Enci liebt kochen und feines Essen, daher hat sie besonders Freude, dass sie sogar in der Wettkampfdiät so viel essen darf! Bei uns trainieren alle Athletinnen im Schnitt 5 x pro Woche und niemand muss hungern! Dank der geschickt getimten Nährstoffzufuhr (TNT – Trainsane Nutrition Timing), kann eine Bikini-Athletin nach einem Rückentraining sogar knapp vor dem Wettkampf ca. 130g Kohlenhydrate zu sich nehmen – was ca 160g Post-Workout Reis (roh) bedeutet.

Unser Rückentraining

Auch Du kannst ein Personal Training mit Bianka machen! Klick hier!

Spezifische Videos zur Ausführung findest du hier!

Unsere Supplemente während dem Workout

Möchtest du auch ein TRAINSANE GIRL werden? Mehr Infos hier.

Related Posts:

Eiklar Auflauf

Eiklar Auflauf

Low Carb Pizza

Low Carb Pizza

Low Carb Nudelgericht

Low Carb Nudelgericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.